Mittwoch, 30. März 2011

Sonya, David und Jilliane

Meine lieben lieben Leser, die ich so vernachlässigt habe in letzter Zeit.
Es ist keine gute Zeit für Bücher, hab ich das Gefühl. :D Einfach keine Zeit zum Lesen. Wie tragisch das ist und klingt. Und vor allem, was sehr peinlich ist: Sonya Kraus' "Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila", hab ich immer noch nicht fertig. Ich weiß gar nicht, ob ich euch das erzählt habe, aber das habe ich schon in der Skifreizeit angefangen. :D
allerdings ist es auch kein Buch, das man am Stück liest, es ist schließlich eher ein Ratgeber mit Tipps und Tricks, in dem ab und zu mal ein paar Seiten lese. Bin aber im letzten viertel angekommen.

DIE GUTE NACHRICHT IST: Bald kommt hier mal wieder ein bisschen Leben in die Bude rein. (;
Ich habe mir gestern zwei Büche bei Amaton bestellt, die morgen kommen, auf die ich schon ganz heiß bin. :p


Ich freu mich schon riesig auf die Bücher, wenn ich morgen nach der Schule nach Hause komme. Als erstes werde ich Cupido lesen.
Die beiden hat mir übrigens eine liebe Freundin empfohlen. Cupido soll wohl super spannend und Jesus liebt mich zum Schießen sein. :D
Wer sich mal bei Amazon auf meinem Wunschzettel umsehen will, um zu schnuppern, was eventuell so als nächstes kommt, kann das gerne hier tun. (:

Liebe liebe Grüße, eure Noelle (: